Von Bonn in die ganze Welt.

Immer mit bestem Service.

Containerarten

Container sind weltweit genormte Großraumbehälter, durch die das Verladen, Befördern, Lagern und Entladen von Gütern vereinfacht und beschleunigt wird. Die verbreitetsten ISO-Container haben eine Breite von 8 Fuß (2,44 m) und sind entweder 20 Fuß (6,096 m) oder 40 Fuß (12,19 m) lang. Daraus ergeben sich auch die Abkürzungen: „TEU“ (Twenty-foot Equivalent Unit) und „FEU“ (Forty-foot Equivalent Unit).

20'

Container

  • 20' Dry Van (20DV)

    Außenmaße: L 6058mm / H 2591mm / 2438mm
    Innenmaße: L 5895mm / H 2392mm / 2350mm
  • 20' Flat (20FL)

    Außenmaße: L 6058mm / H 2591mm / 2438mm
    Innenmaße: L 5700mm / H 2276mm / 2235mm
  • 20' Hard Top (20HT)

    Außenmaße: L 6058mm / H 2591mm / 2438mm
    Innenmaße: L 5886mm / H 2388mm / 2342mm
  • 20' Open Top (20HT)

    Außenmaße: L 6058mm / H 2591mm / 2438mm
    Innenmaße: L 5895mm / H 2394mm / 2350mm
  • 20' Plate (20PL)

    Außenmaße: L 6058mm / H 336mm / 2438mm
    Innenmaße: L 6058mm / H 335mm / 2438mm
  • 20' Tank (20TK)

    Außenmaße: L 6058mm / H 2438 - 2591mm / T 2438mm
  • 20' Reefer Container (20RF)

    Außenmaße: L 6058mm / H 2591mm / 2438mm
    Innenmaße: L 5479mm / H 2257mm / 2238mm

40'

Container

  • 40' Dry Van (40DV)

    Außenmaße: L 12192mm / H 2591mm / 2438mm
    Innenmaße: L 12029mm / H 2392mm / 2350mm
  • 40' Flat (40FL)

    Außenmaße: L 12192mm / H 2591mm / 2438mm
    Innenmaße: L 11832mm / H 1981mm / 2228mm
  • 40' High Cube (40HC)

    Außenmaße: L 12192mm / H 2591mm / 2438mm
    Innenmaße: L 12024mm / H 2697mm / 2350mm
  • 40' High Cube Flat (40HCFL)

    Außenmaße: L 12192mm / H 2891mm / 2438mm
    Innenmaße: L 11600mm / H 2245mm / 2200mm
  • 40' Hard Top (40HT)

    Außenmaße: L 12192mm / H 2591mm / 2438mm
    Innenmaße: L 12020mm / H 2388mm / 2342mm
  • 40' Open Top (40OT)

    Außenmaße: L 12192mm / H 2591mm / 2438mm
    Innenmaße: L 12038mm / H 2370mm / 2336mm
  • 40' Plate (40PL)

    Außenmaße: L 12192mm / H 609mm / 2438mm
    Innenmaße: L 12192mm / H 610mm / 2438mm
  • 40' Reefer Container (40RF)

    Außenmaße: L 12192mm / H 2591mm / 2438mm
    Innenmaße: L 11192mm / H 2240mm / 2286mm
  • 40' Palletwide (40PW)

    Außenmaße: L 12192mm / H 2591mm / 2500mm
    Innenmaße: L 11998mm / H 2350mm / 2420mm

45'

Container

  • 45' High Cube (45HC)

    Außenmaße: L 13716mm / H 2896mm / 2438mm
    Innenmaße: L 13556mm / H 2695mm / 2345mm
  • 45' Palletwide (45PW)

    Außenmaße: L 13716mm / H 2591mm / 2500mm
    Innenmaße: L 13556mm / H 2350mm / 2420mm
Alle Angaben ohne Gewähr.

Solas/Containergewichte

Neue Vorschriften für die Containerverwiegung (VGM) SOLAS

Seit dem 01.07.2016 muss jeder Exportcontainer vor Verladung zertifiziert verwogen werden. Hierbei handelt es sich um eine Maßnahme im Rahmen des Sicherheitsabkommens SOLAS. (Safety of Life at Sea – UN Konvention zur Schiffssicherheit) Liegt zu dem Zeitpunkt der Stauplanung kein zertifiziertes Gewicht vor, darf ein Container nicht verladen werden. Offizielle Informationen entnehmen Sie bitte der Website: http://www.deutsche-flagge.de/de/sicherheit/ladung/container

Was ist für Sie seit dem 1. Juli 2016 zu tun?

Die VGM-Angaben müssen uns als Frachtführer mit ausreichend Vorlauf vor der Beladung des Schiffs zur Verfügung gestellt werden. Die Verantwortung für die Feststellung und Übermittlung des verifizierten Bruttogewichts liegt beim Befrachter.

Wie wird das verifizierte Bruttogewicht (VGM) bestimmt?

Die SOLAS-Regel schreibt zwei Verfahren vor, mit deren Hilfe Sie die bestätigte Bruttomasse eines gepackten Containers ermitteln können.

  • Als Befrachter können Sie gepackte und versiegelte Container mit einem kalibrierten und zertifizierten Gerät verwiegen.
  • Als Befrachter können Sie das Gewicht jedes Packstücks im Container, das Verpackungs- und Sicherungsmaterial addieren sowie das Leergewicht des verwendeten Containers hinzurechnen. Diese Methode muss von einer nationalen Regulierungsbehörde zertifiziert und genehmigt werden.

Eine Schätzung des Gewichts ist unzulässig. Das so festgestellte Gewicht stellen Sie uns bitte in Schriftform mit Unterschrift einer autorisierten Person zur Verfügung. Eine elektronische Übermittlung des Dokuments ist auch möglich. In jedem Fall muss in dem Dokument deutlich werden, dass es sich um das verifizierte Bruttogewicht handelt. Die Verladung eines gepackten Containers ohne VGM auf ein Schiff verstößt gegen eine bestehende SOLAS-Vorschrift.

Das Haus Am Zehnhoff-Söns verfügt an den Hafenstandorten Bonn und Trier über geeichte Hafenwaagen. VGM (Verified Gross Mass) - Containerverwiegungen mit Ausstellung offizieller Wiegennoten können für Ihre Exportcontainer arrangiert werden.

Terminal Bonn

Hafenstraße 1, 53117 Bonn
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0) 228 6893-0

Mehr Informationen

Terminal Trier

Am Moselkai 4, 54293 Trier
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0) 651 200 625-0

Mehr Informationen

Notfallkontakt

Von 7 bis 18:00 Uhr:
Bonn: +49 (0) 228 6893 0
Trier: +49 (0) 651 200 625-0

Außerhalb dieser Zeiten
+49 (0) 178 9503 400


©2019 by Am Zehnhoff-Söns GmbH International Logistic Services
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok