Moselexpress: Wir schaffen Verbindungen!

Dienstag, 24 September 2019

9.999 TEU – eine Zahl auf die wir stolz sind!  
 
Bereits seit dem Jahr 2016 bietet die Am Zehnhoff-Söns Gruppe eine Ganzzugverbindung zwischen Trier und Rotterdam als schnelle und zuverlässige Alternative zum Binnenschiffverkehr auf Rhein und Mosel an. Aufgrund des großen Erfolges wurde diese Anfang 2019 durch eine weitere Bahnlinie ergänzt, die unser Multimodal Terminal Trier mit dem Seehafen Antwerpen verbindet.
 
Seit der Einführung der neuen Verbindung nach Antwerpen konnten bereits 9.999 TEU umweltfreundlich und sowohl ökologisch als auch ökonomisch transportiert werden. Mit der Förderung dieser nachhaltigen Logistiklösung, die zudem eine optimale Anbindung an das Industriegebiet Eifel, Saarland und Luxemburg bietet, unterstreicht die Am Zehnhoff-Söns Gruppe ihr Bewusstsein für Nachhaltigkeit und bietet ihren Kunden eine ebenso effiziente wie CO2-reduzierte Transportmöglichkeit. Denn wir möchten unseren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich halten. 

 

 

Erweiterung der Geschäftsleitung

Donnerstag, 01 August 2019

Zur strategischen Ausrichtung der Am Zehnhoff-Söns Gruppe wird die Geschäftsleitung erweitert.

Mit Wirkung zum 1. August 2019 werden Herrn Andreas Am Zehnhoff-Söns und Herrn Thomas Butscheidt die Gesamtprokura erteilt. 
Unter der Führung von Gregor Söns und Alfons Am Zehnhoff-Söns sind Alexander Am Zehnhoff-Söns, Andreas Am Zehnhoff-Söns, Oliver Neugebauer, Gerd Thiebes und Thomas Butscheidt in den Firmen als Prokuristen tätig.

Moselpower - ab Morgen für Sie im Einsatz!

Gemeinsam mit der Trierer Hafengesellschaft, die als Sponsor des 36. Trierer Stadtlaufs am Sonntag, den 30. Juni 2019 aufgetreten ist, haben wir am Streckenrand unsere neue Zugmaschine der Marke Scania präsentiert. Diese ist neben einer frischen Aufmachung - als Sonderedition im „Moselpower“ Design -  auch mit der neuesten Technik ausgestattet. Dies gilt selbstverständlich für den gesamten hochmodernen Fuhrpark der Am Zehnhoff-Söns Gruppe. Dieser wird regelmäßig erneuert und an aktuelle Umweltrichtlinien angepasst sowie seit 2017 zudem sukzessive mit einem Abbiegeassistenten ausgestattet. Für die tolle Zusammenarbeit mit der Trierer Hafengesellschaft bedanken wir uns recht herzlich!

 

 Foto: Am Zehnhoff-Söns Group 
 
  

 

München calling! 

Auch in diesem Jahr ist die Am Zehnhoff-Söns Gruppe auf der transport logistic der weltweit größten Internationalen Fachmesse für Logistik -
in der Zeit vom 4.– 7. Juni in Halle B5, Stand 330 für Sie vor Ort.  

Wir freuen uns, auf Ihren Besuch in unserer "Hafenlounge"

Von Trier nach Antwerpen - und zurück! 
Am 09. April lud die Am Zehnhoff-Söns Gruppe gemeinsam mit dem Port of Antwerpen und dem Hafen Trier zum 1. Internationalen Logistik-Netzwerk in den Trierer Hafen ein.
Rund 100 hochrangige Gäste aus Wirtschaft, Politik und dem Logistik-Sektor folgten der Einladung und erlebten im Rahmen der Veranstaltung die offizielle Freigabe der Containerzugverbindung
zwischen dem Hafen Trier und dem Seehafen im belgischen Antwerpen. Die neue Bahnverbindung ergänzt die Binnenschifffahrt zwischen Trier und Antwerpen und stellt eine interessante

Alternative zum direkten Straßenverkehr dar.

Vielfältiges Programm im Hafen

Darüber hinaus erwartete die Gäste im Trierer Hafen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.
Nach einer Ansprache durch Staatssekretär Andy Becht vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz
genossen die Gäste zum Abschluss der Veranstaltung eine Fahrt auf dem Moselschiff „Princess 
Marie-Astrid“, während sie an Workshops zu den Themen
Wirtschaftsstandort Moselregion, Hafen Antwerpen, Intermodale Dienstleistungen im Multimodal Terminal Trier sowie Ladungssicherung im internationalen Güterverkehr teilnahmen.
 

 

Symbolischer Bandschnitt zur offiziellen Eröffnung der neuen Zugverbindung zwischen Trier und Antwerpen. 
Volker Klassen, Alexander Am Zehnhoff-Söns, Andy Becht, Wil Dillem (v.l)
Foto: propeller GmbH 

 

Seite 2 von 18

Terminal Bonn

Hafenstraße 1, 53117 Bonn
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0) 228 6893-0

Mehr Informationen

Terminal Trier

Am Moselkai 4, 54293 Trier
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0) 651 200 625-0

Mehr Informationen

Notfallkontakt

Von 7 bis 18:00 Uhr:
Bonn: +49 (0) 228 6893 0
Trier: +49 (0) 651 200 625-0

Außerhalb dieser Zeiten
+49 (0) 178 9503 400


©2019 by Am Zehnhoff-Söns GmbH International Logistic Services
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok