Die Schlüsselmesse in der Welt der Logistik ging kürzlich zu Ende, die Organisation als Hauptaussteller auf der transport logistic 2015 in München war für die Am Zehnhoff-Söns Unternehmensgruppe eine bereichernde Zeit. Vier Häfen, drei Flüsse, drei Bundesländer und Länder von Frankreich bis China vereinten sich in Halle B5 rund um das Thema Logistik an Rhein, Mosel und Saar unter einem gemeinsamen Dach. Top-Thema am Stand waren die neuen Verbindungen zwischen der Moselregion und den Häfen Rotterdam/Antwerpen.

Der Messeabend unter dem Motto „Port & Pork“ bot zahlreiche Möglichkeiten zum grenzübergreifenden Austausch – und auch die besten Weine der Messe luden zusammen mit dem Winzer des Jahres zu tollen Gesprächen ein. Wir danken allen Besuchern, Kunden und Partnern, die diese Messe gemeinsam mit uns zu einem solch positiven und erfolgreichen Erlebnis gemacht haben!

Viel hat sich im Hause Am Zehnhoff-Söns getan – alle Neuerungen erfahren die Besucher am Gemeinschaftsstand „Intermodal an Mosel, Saar und Rhein“.

Bonn, April 2015. Am Zehnhoff-Söns hat in den letzten beiden Jahren stark expandiert – 2014 kam das Terminal in Metz dazu, seit 2015 betreibt die Unternehmensgruppe zusätzlich das Terminal in Trier und bietet damit neue Transportlösungen auf der Mosel. Ebenfalls neu eröffnet ist das neue Luftfrachtbüro in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Köln/Bonn. Am Zehnhoff-Söns stellt gemeinsam mit den Bonner Hafenbetrieben (BHB), AZS Trier, dem Terminal in Metz, der Societe des ports de Moselle, dem Hafen Trier und den Hafenbetrieben Saarland in Halle B5, Stand 330, aus.

Zentrale Themen: Neue Moselverkehre und der Bonner Hafen als Rhein-Mosel-Hub

Seit gut einem Jahr betreibt Am Zehnhoff-Söns das trimodale Terminal in Metz, seit Januar zusätzlich das multimodale Terminal in Trier. Der Schwerpunkt liegt in Trier auf ContainerDienstleistungen wie Container-Umschlag und Trucking, Binnenschiffsverkehren, ContainerReparaturen, Bahnumschlag, Stuffing & Stripping sowie einem umfassenden Door-to-Door Service. Auch das Terminal in Metz schafft eine Verbindung der Moselhäfen mit den Häfen im Rheindelta und bietet ein umfassendes Portfolio an logistischen Dienstleistungen – von klassischen Containerdienstleistungen bis hin zu speziellen Anforderungen.

Kürzlich kam außerdem das Luftfrachtbüro im Cargo-Center in der Nähe des Köln/Bonn Airports zur Unternehmensgruppe AZS hinzu. Hier agiert Am Zehnhoff-Söns seitdem als neutraler Abfertigungspartner und bietet vielfältige Möglichkeiten rund um den Bereich Luftfracht.

Hinweis für Redaktionen: Besuchen Sie uns auf der transport logistic – gerne stehen die Experten von Am Zehnhoff-Söns Ihnen für Fachgespräche, Interviews etc. in Halle B5 an Stand 330 zur Verfügung! Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Die transport logistic 2015 wirft ihre Schatten voraus: Auch die Am Zehnhoff-Söns Unternehmensgruppe ist Anfang Mai in München wieder mit dabei. Über 52.000 Fachbesucher aus 110 Ländern werden zur internationalen Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management erwartet – eine Weltmesse, auf der auch wir viel Neues und aktuelle Lösungen für Ihre Transportanforderungen vorstellen möchten.

Diesmal erwartet Sie ein starker Gemeinschaftsstand, an dem sich alles um intermodale Transporte drehen wird. Unter dem Messemotto „Intermodal an Mosel, Saar und Rhein“ werden wir Ihnen gemeinsam mit unseren Mitausstellern für alle Fragen rund um unser Serviceportfolio – von konventionellen Transporten und Hafenumschlag über See- und Luftfracht bis zu Warehousing, Projektladung und Short Sea Shipping – zur Verfügung stehen. Außerdem haben wir ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für unsere Besucher zusammengestellt. Vorbeischauen lohnt sich!

transport logistic, 05.-08. Mai 2015 in München
Halle B5, Stand 330

Verschiedene Ansprechpartner stehen Ihnen an den Messetagen zur Verfügung. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen bereits im Vorfeld einen Gesprächstermin.

Wir freuen uns, dass China Shipping als einer der großen Übersee-Reeder die offi zielle Depot-Eröffnung in unserem Terminal in Trier vorgenommen hat. China Shipping ist eine der weltweit führenden Containerschiff-Reedereien und verfügt über eine Flotte von mehr als 150 Schiffen mit einer Gesamtkapazität von über 436.000 TEU. Sie fährt Häfen auf der ganzen Welt an, sowie im inländischen Küstengeschäft mehr als 40 Häfen von Süd- bis Nordchina.

Unser Terminal in Trier sorgt ab sofort für eine fachgerechte Lagerung und Instandhaltung der Container und bietet die komplette Servicepalette inklusive Abwicklung, Organisation und Dokumentation rund um diesen wichtigen Dreh- und Angelpunkt der Logistikkette.

Weitere namhafte Carrier werden in Kürze dazukommen, hierüber informieren wir Sie separat.

Wir trauern um die Seniorchefin unseres Hauses Louise Am Zehnhoff-Söns.

Die Tochter unseres Firmengründers August Am Zehnhoff starb am 17.02.2015 im Alter von 89 Jahren. Unter ihrer Inhaberschaft von 1961 bis 2002 wurde der Grundstein für Wachstum und Größe unseres Hauses gelegt. Ein wunderbarer Mensch ist von uns gegangen, dem wir viel zu verdanken haben.

Wir werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Firmengruppe Am Zehnhoff-Söns

Seite 8 von 16

Terminal Bonn

Hafenstraße 1, 53117 Bonn
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0) 228 6893-0

Mehr Informationen

Terminal Trier

Am Moselkai 4, 54293 Trier
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0) 651 200 625-0

Mehr Informationen

Notfallkontakt

Von 7 bis 18:00 Uhr:
Bonn: +49 (0) 228 6893 0
Trier: +49 (0) 651 200 625-0

Außerhalb dieser Zeiten
+49 (0) 178 9503 400


©2019 by Am Zehnhoff-Söns GmbH International Logistic Services
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok