Neues Depot im Bonner Terminal

Mittwoch, 03 Februar 2016 16:18

Ein weiterer namhafter Carrier hat ein Hinterland-Depot in unserem Terminal in Bonn eröffnet: Nippon Yusen Kaisha Line (NYK) mit Hauptsitz in Tokio zählt zu den größten Reedereien der Welt und bietet neben den konventionellen Containertransporten auch Massengut- und Ro-Ro-Verschiffungen an. Mit über 54.000 Mitarbeitern, mehr als 800 Schiffen und 143 Containerschiffen über 480.000 TEU Kapazität bewegt NYK eine Menge. Umso mehr freuen wir uns, dass unser Hub in Bonn nun die komplette Servicepalette der Depothaltung umsetzt und an allen Standorten für eine fachgerechte Lagerung und Instandhaltung des Equipments sorgt.

Wir begrüßen somit einen weiteren leistungsstarken Reedereipartner auf den Fahrtgebieten Fernost/Naher und Mittlerer Osten, Australien sowie USA und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Terminal Bonn

Hafenstraße 1, 53117 Bonn
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0) 228 6893-0

Mehr Informationen

Terminal Trier

Am Moselkai 4, 54293 Trier
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0) 651 200 625-0

Mehr Informationen

Notfallkontakt

Von 7 bis 18:00 Uhr:
Bonn: +49 (0) 228 6893 0
Trier: +49 (0) 651 200 625-0

Außerhalb dieser Zeiten
+49 (0) 178 9503 400


©2019 by Am Zehnhoff-Söns GmbH International Logistic Services
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok